Januar 1971

Partnerschaft

Dieses Jahr ist für den weiteren Verlauf der Verbindung zu einer anderen Stadt bzw. einer anderen Blasmusikkapelle sehr bedeutend. Der Musikverein Stadtkapelle Güssing fährt auf Einladung des Tourismusverband Burgenland mit dem Gemeinderat nach Nijlen, Belgien, [...]

Januar 1970

Januar 1965

Namensänderung

Nach der Gründung des Burgenländischen Blasmusikverbandes im Jahre 1965 wird die Kapelle vereinsmäßig konstituiert und der Name auf „Musikverein Stadtkapelle Güssing“ geändert. Obmann ist Franz Wolf und Kapellmeister ist Franz Jandrasits.

Dezember 1964

Weihnachtswunschkonzert

Erstmalig veranstaltet die Stadtkapelle Güssing in der Kaserne Güssing ein Weihnachtswunschkonzert.

September 1961

Mai 1956

Ende der Konzertruhe

Nach vielen Jahren der „Konzertruhe“ findet ein Konzert für den Touring Club anlässlich des Speedwayrennens am Sportplatz Güssing statt.

Oktober 1952

Erstes Musikertreffen

Das erste Musikertreffen findet in Mariazell statt – verbunden mit einem Ausflug.

Dezember 1950

Erstes Konzert

Erstmalig veranstaltet die Stadtkapelle ein Konzert – vermutlich im Hotel Fassmann in Güssing

Januar 1933

Entstehung

Entstehung der Stadtkapelle Güssing durch den Zusammenschluss der Kapelle Arthur Radunsky und der Heimwehrkapelle. Zu diesem Zeitpunkt gehören 22 Mann der Stadtkapelle Güssing an.